Effizienz Forum Wirtschaft

Am 16. März 2016 fand das dritte Effizienz Forum Wirtschaft in den Räumen der Zeche Westfalen in Ahlen statt. WiEfm war mitten drin statt nur dabei.

Das Effizienz Forum Wirtschaft ist eine aus Initiative von Effizienz-Agentur NRW, EnergieAgentur.NRW und dem VDI im Münsterland entstandene Veranstaltung für Unternehmen. Veranstaltungsorte waren bisher zweimal die Zeche in Ahlen, Kreis Warendorf und einmal die Westfälische Hochschule In Bocholt, Kreis Borken. Getragen wird es mittlerweile von vielen Partnern, unter anderem den vier Münsterlandkreisen und ihren Wirtschaftsförderungsgesellschaften.

Wie der Name bereits zum Ausdruck bringt, geht es darum eine Plattform zu bieten, auf der sich Unternehmen zu Effizienzthemen fortbilden und vernetzen können. Die optimale Umgebung auch unser Thema, die Wärmewende, anzusprechen.

Eine Informationslandschaft in Lohnhalle und Weißkaue der ehemaligen Zeche bot ausgewählten Ausstellern die Möglichkeit ihre Projekte, Leistungen und Produkte zu präsentieren. Wir haben die Chance genutzt WiE fm bekannter zu machen und Kontakte zu knüpfen.

WiEfm kommt ins Gespräch
WiEfm kommt ins Gespräch

In der innovativen Umgebung, zwischen LED-Technologie und 3D Druck fühlten wir uns bestens aufgehoben.

LED-Lösungen
LED-Lösungen

3D Druck live am Ausstellungsstand
3D Druck live am Ausstellungsstand

Neben der Ausstellfläche bot das Effizienz Forum Wirtschaft vier Fachforen mit jeweils vier Vorträgen. Im Forum Energie gab Prof. Christof Wetter, Projektleiter WiEfm, mehr als 30 interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern einen Impuls zum Thema „Integrierte Wärmenutzungsplanung im Münsterland“. Er zeigte einen möglichen Weg von der Ermittlung der Wärmebedarfe über die Planung der Wärmeversorgung bis hin zum Heben der Wertschöpfungspotenziale auf und schloss seinen Vortrag mit dem Verweis auf das Projekt WiEfm und eben dieses Ziel.

Wärmeleitplanung
Wärmeleitplanung

Wertschöpfungsketten im Bereich Wärme
Wertschöpfungsketten im Bereich Wärme

Die geknüpften Kontakte dieses Tages werden unsere Projektphase mit Sicherheit bereichern. Wir freuen uns die Gelegenheiten, die das Effizienz Forum Wirtschaft bot, wahrgenommen zu haben.

Schreibe einen Kommentar