Zweite “Zukuftswerkstatt” in Ennigerloh

Ennigerloh_future_workshop

Der zweite “Zukunftsworkshop” im Rahmen unseres EU-Projektes “Wärme in der EUREGIO / Warmte in de EUREGIO” fand in den Gebäuden der AWG in Ennigerloh statt. Wieder war es ein tolles Event und wir freuen uns auf die nächsten vier Workshops in den Niederlanden und Deutschland! Auch im zweiten Durchgang führte Jan Oostenbrink durch ein interessantes Treffen, auf dem wir viel über Ideen, Chancen und Barrieren für eine nachhaltige Wärmeversorgung gelernt haben.

Geslaagde future workshop over duurzame warmte

Thementisch A

Op donderdag 18 mei heeft Stichting Kiemt in de Deventer Schouwburg een geslaagde ‘future workshop’ georganiseerd over kansen en uitdagingen voor een toekomstige duurzame warmtevoorziening. Deze workshop werd gehouden in het kader van het INTERREG-V project “Warmte in de Euregio – focussen en moderniseren” (WiEfm) en spitste zich toe op Overijssel.

Weiterlesen …

Energiewende – Eine Chance für Viele(s) / Video des Vortrags online

IMG_9378

Groß war das Publikumsinteresse an dem Vortrag „Energiewende – Eine Chance für Viele(s)!“ den  Prof. Volker Quaschning in der Lohnhalle der Zeche Westfalen in Ahlen hielt. Über 200 Interessierte waren gekommen. Wer den Vortrag des renommierten Energiefachmanns verpasst hat, kann ihn jetzt nachträglich in voller Länge auf www.kreis-warendorf.de/klimaschutz als Video verfolgen.

Weiterlesen …

2nd International Conference on 4th Generation District Heating in Aalborg

Im September 2016 fand die zweite internationale Konferenz zur “Vierten Nahwärme-Generation” in Aalborg, Dänemark statt. WiEfm war mit drei Vertretern vor Ort, Richard van Leeuwen stellte im Rahmen der Konferenz Ergebnisse aus seiner PhD-Arbeit und das Projekt WiEfm vor.

Weiterlesen …

2nd Netherlands-NRW Energy Conference

WiEfm Vorstellung auf der 2nd NRW-Netherlands Energy Conference
WiEfm Vorstellung auf der 2nd NRW-Netherlands Energy Conference

Mit dem Song “Let’s work together” begann zum zweiten Mal seit 2012 im Zeughaus in Neuss eine gemeinsame Energy Conference des Landes NRW und den Niederlanden. Dr. Baumann, EnergieAgentur.NRW, begrüßte die Minister Remmel und Kamp sowie die zahlreichen Wirtschaftsvertreter mit den Worten “Für NRW sind die Niederlande näher als Berlin!”. Bert Stuij von der Energy.Netherlands Enterprise Agency betonte “Diese Veranstaltung soll Grenzen beseitigen”.

Weiterlesen …

Deutsch-niederländischer Expertenworkshop zu nachhaltiger Wärmeversorgung in der Euregio begeisterte über 60 Teilnehmer

2. Expertenworkshop WiEfm

„Nur durch den Austausch können wir voneinander profitieren“

„Der Klimawandel betrifft uns alle – jetzige und zukünftige Generationen. Die nachhaltige Wärmeversorgung spielt dabei eine entscheidende Rolle.“ Mit diesen Worten eröffnete Prof. Dr. Christof Wetter vom Fachbereich Energie · Gebäude · Umwelt an der Fachhochschule Münster am Dienstag den deutsch-niederländischen Expertenworkshop „EUREGIO ohne Erdgas: Wie ermöglichen wir eine nachhaltige Wärmeversorgung?“. Gemeinsam mit den Partnern in dem geförderten INTERREG-VA-Projekt „WiEfm – Wärme in der Euregio: fokussieren und modernisieren“ hatte das Projektteam auf das Werksgelände der Abfallverbrennungsanlage AVR in Duiven in den Niederlanden eingeladen.

Weiterlesen …

Auftaktveranstaltung WiEfm

IMG_5411

Auf dem Steinfurter Campus der Fachhochschule Münster wurde am Donnerstag, den 18.02.2016 das Projekt „Wärme in der Euregio – fokussieren und modernisieren“ (WiEfm) in einer zweisprachigen Auftaktveranstaltung offiziell vorgestellt. Im Hörsaalgebäude S begrüßten Prof. Dr. Christof Wetter (FH Münster) und Dr. Maurits Sanders (Saxion Hogeschool Enschede) die Gäste aus den vier Münsterlandkreisen sowie den niederländischen Regionen Twente und Achterhoek.

Weiterlesen …